Innovative Ausstattung

Anwenderorientierte Lösungen für die Einsatzkräfte.

Bei der Erstellung von Handlungsanweisungen und in der Nachbetrachtung von Einsätzen wurden die unterschiedlichen Bedürfnisse zur Ausstattung der Einsatzkräfte deutlich. „Man ist nur so gut wie sein Werkzeug“

Diesem Motto versuchen wir durch die Entwicklung von zukunftsweisender Ausstattung gerecht zu werden. Die unterschiedlichen Ansprüche der Nutzer in punkto Funktionalität und Bedienbarkeit stehen dabei im Vordergrund unserer Arbeit.

Evakuierungstuch

Schnelle und sichere Evakuierung

Das Evakuierungstuch ermöglicht dem Personal in einem Notfall schnell und sicher Krankenhauspatienten und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen aus dem gefährdeten Bereich, auch die Treppe herunter, zu bringen.

Infektionsschutzkleidung für Krankenhäuser

Sicherheit für das Krankenhauspersonal

Beim grundsätzlichen Risiko des Kontakts mit Erregern gemeingefährlicher Infektionskrankheiten benötigen Einsatzkräfte eine Schutzausstattung bestehend aus Schutzanzug des Typs 3 der Kategorie III, Handschuhen sowie Augen- und Atemschutz. Wir bieten Ihnen individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammengestellte Schutzkleidungssets.

Bestandteile des Ausstattungssets:

  • Schutzanzug Kategorie III, Typ 3/4/5
  • Atemschutzmaske mit Ventil FFP3
  • Schutzbrille
  • Nitrilhandschuhe, reißfest
  • Gummistiefel Sicherheitsklasse S4 (Öl-, Benzin-, Fett- und Chemikalienbeständig) EN ISO20345

Die Ausstattungssets werden individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt. Wählen Sie aus verschiedenen Größen der Schutzanzüge und -stiefel das passende Set für Ihr Personal.

Kennzeichnungswesten Krankenhaus / Einsatzleitung

Schnelle und sichere Erkennung der Führungskräfte

In Gefahren- und Krisensituationen ist das Erkennen der Entscheidungsträger in einer Führungsorganisation sowie eine Gruppenzugehörigkeit von essentieller Bedeutung. Das innovative Kennzeichnungssystem wurde gemeinsam mit Führungskräften verschiedener Krankenhäuser entwickelt und erprobt.

Ausstattungsset „Hubschrauberlandeplatz“

Rettungsausrüstung für Hubschrauberlandeplätze

Schnell und einfach zu handhaben – Das Ausstattungsset „Hubschrauberlandeplatz“ wurde zum gleichzeitigen Transport aller Rettungsgeräte entwickelt. Damit kann im Einsatzfall wertvolle Zeit gespart werden.

Ausstattungsset „Afrikanische Schweinepest“

Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) für die Bekämpfung von Tierseuchen

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine schwere, hoch ansteckende Viruserkrankung von Haus- und Wildschweinen mit einer hohen Sterblichkeit. Übertragen wird die Afrikanische Schweinepest durch direkten Kontakt von Tier zu Tier oder indirekten Kontakt, z. B. über virusbehaftete Gegenstände, Futtermittel, Speisereste usw.

Bei einem Ausbruch der Krankheit bei Hausschweinen ist u. a. die Tötung und unschädliche Beseitigung aller Schweine des betroffenen Betriebs sowie die  gründliche Reinigung und Desinfektion der Ställe und andere Betriebseinrichtungen vorgesehen.

Dafür sind entsprechend geeignete Persönliche Schutzausrüstungen erforderlich, um die mit der Reinigung und Desinfektion beschäftigten Menschen vor dem Kontakt mit den dafür eingesetzten Chemikalien zu schützen.

Bestandteile des Ausstattungssets:

  • Schutzanzug Kategorie III, Typ 3/4/5
  • Atemschutzmaske mit Ventil FFP3
  • Schutzbrille
  • Nitrilhandschuhe, reißfest
  • Gummistiefel Sicherheitsklasse S4 (Öl-, Benzin-, Fett- und Chemikalienbeständig) EN ISO20345

Die Ausstattungssets werden individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt. Wählen Sie aus verschiedenen Schutzanzug- und Stiefelgrößen.

Ihr Ansprechpartner:

Frank Strönisch
Teammanager SiKonI
Telefon 0341/25350703

Sie wünschen weitere Informationen?

Rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie uns!

Kontakt aufnehmen