MobiKat

MobiKat® leistet eine wirksame Unterstützung bei komplexen strategischen und operativen Entscheidungen in der Gefahrenabwehr. Anwender sind Planer, Stäbe und Einsatzleiter in den Bereichen Feuerwehr, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Polizei.

Die Technologie MobiKat® basiert auf frei konfigurierbaren Modulen mit hochleistungsfähigen Berechnungs- und Optimierungsalgorithmen sowie Visualisierungs- und Datenbankkomponenten. Diese können sowohl als skalierbares Komplettsystem als auch einzeln (auch ohne grafische Bedienoberfläche) eingesetzt werden. Alle Berechnungs- und Optimierungsmodule stehen darüber hinaus in Form von Bibliotheken für Fremdsysteme und als Serverkomponenten über Webservices zur Verfügung.

Komponenten

  • Infrastruktur und Lagevisualisierung mittels digitaler Karten und Luftbilder
  • Lokalisierung von Objekten, Einsatzschwerpunkten, Adressen
  • Gefahren- und Infrastrukturanalyse
  • Lageführung und -dokumentation
  • Abbildung der Schadens- und Verkehrslageentwicklung
  • Bereitstellung von Einsatzplänen und Objektinformationen
  • Schnittstellen zu Fremdsystemen (GIS, GPS-Geräte, Einsatzleitsysteme, DISMA)
  • Standortkonzepte für mobile Einheiten, Spezialfahrzeuge und -geräte
  • Alarm- und Ausrückeordnungen
  • Berechnung von langen Löschwasserförderstrecken
  • Einsatzplanung und -führung bei Großveranstaltungen
  • Ringalarmfahndung
  • Optimierung von Evakuierungsmaßnahmen
  • Lageabhängige Auswahl und Heranführen von Einsatzkräften
  • Einsatzmittelvorschläge mit Marschroute
  • Optimierung des Kräfte- und Mitteleinsatzes bei der Vermisstensuche
  • Einsatzführung bei Großschadenslagen
  • Dislozierung mobiler Einheiten
  • Verletztenversorgung bei Massenanfall von Verletzten und Erkrankten (MANV)
  • Ortung und Führung mobiler Einheiten

Sie wünschen weitere Informationen?

Rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie uns!